Wasserbett versus Luftbett

Beide Systeme haben ihre Berechtigung und ihre Fans. Manche sagen das Luftbett ist die Weiterentwicklung des Wasserbettes. Wir die beides verkaufen sehen Vorteile unterschiedlicher Art zwischen den beiden.

Das Wasserbett repräsentiert den schwebenden Schlaf mit leichter oder nach Wunsch mehr Bewegung in der Matratze. Außerdem kann das Wasserbett individuell auf den Nutzer eingestellt werden, was es auch zum Beispiel bei Gewichtsveränderung oder gesundheitlichen Problemen – Rückenschmerzen neu gemacht werden muss. Mit gutem Gespür und handwerklichem Geschick gelingt das dem Nutzer leicht, ansonsten muss ein Fachmann ran.

Auch für die Pflege von Wasser und Vinylkern muss regelmäßig Sorge getragen werden. Und nicht zu vergessen der Energieaufwand, der zwar dank der modernen Heizungen, sehr gering ist, aber für das kuschelige Gefühl sorgt was Wasserbettenfans nicht missen möchten.

Wer sich aber dafür entscheidet bekommt dafür einen traumhaften und erholsamen Schlaf.

Im Vergleich dazu ist das Luftbett deutlich preiswerter im Unterhalt. Es ist leicht und passt in jedes Bett. Es ist individuell einstellbar und das in Sekunden. Heißt das Gewichtsschwankungen oder akute Beschwerden direkt berücksichtigt werden können. Gerade bei Senioren oder auch schon bettlägerigen Patienten hat sich das System als sehr gut in der Verhinderung von Dekubitus bewährt.

Und es ist Ruckzuck auf und abgebaut.

Wasserbett vers. Luftbett

Wasserbett Luftbett
Schwebendes Schlafen Individuelle Wärmeanpassung Wassermenge individuell anpassbar   leicht passt in jedes Bett viele individuelle Einstellungen möglich schnell anpassbar ideal in der Dekubitusprophylaxe

https://mh-betten.de/wasserbetten:::159.html

Hygiene – wichtiger denn je!

Die Corona Krise hat die ganze Welt fest im Griff.
In Zeiten wie diesen wird Hygiene großgeschrieben.
Daher möchten wir Sie auf unsere speziellen Hygieneprodukte aufmerksam machen.
Zum Beispiel unsere TopCare Laken. Mit einer speziellen Flüssigkeiten undurchlässigen und atmungsaktiven PU Schicht ausgestattet.
Ein gesunder Mensch verliert über Nacht zwischen 0,5 bis 1 Liter Schweiß.
Hochgerechnet auf ein Jahr würde das rund 182-365 Liter bedeuten.
Dem nicht genug verlieren wir zusätzlich noch ca. 1,5 Gramm Hautschuppen pro Nacht was in Summe 0,5 kg pro Jahr bedeutet.
Um die hochwertige Matratze, welche für den erholsamen Schlaf essentiell wichtig ist, zu schützen, wurden unsere TopCare Produkte entwickelt, welche in einer handelsüblichen Waschmaschine mit gewaschen werden können und daher immer hygienisch frisch sind.
Zusätzlich bietet unser Vinylreiniger nicht nur eine reinigende und pflegende Komponente, sondern auch eine außerordentlich gute desinfizierende Wirkung auf fast allen Oberflächen. Mit ca. 95% Alkohol bleiben nur wenige Keime erhalten und schützen den Nutzer vor den selbigen.
In diesem Sinne – bleiben Sie gesund

https://mh-betten.de/1-vinyl-cleaner-aguanova::69.html?MODsid=800c339b0181ea21d130ff8e91d5a0a3

https://mh-betten.de/inkontinenz-matratzenschoner-topcare::193.html

Matratze – die Dreckschleuder im Schlafzimmer

Gut ziemlich provokant aber wahr……

In grauer Vorzeit hatte man Säcke mit Stroh gefüllt, diese mehrfach im Jahr mit neuer Füllung versehen und die Säcke gewaschen um komfortabel und sauber zu Nächtigen.

Später kamen die ersten dreiteiligen Matratzen, die gut händelbar durch die Stückelung von der Dame des Hauses im Garten gelüftet und besonnt werden konnte, damit ein Mindestmaß an Hygiene zu erreichen war.

Heutzutage mit Kaltschaum und Co in jeglicher Größe und in einem Stück ist dies nicht mehr so einfach möglich. Unsere Matratze liegt jahrelang, vielleicht mal ab und zu gewendet in unserem Schlafzimmer und wird mit Schweiß in großen Mengen – bis 500ml pro Nacht-, Hautschüppchen, Talg, Staub usw. verunreinigt. Wenn man sich das mal vor Augen führt ist das schon ein bissl eklig was da passiert. Vor allem Allergiker, bettlägerige Menschen und generell ältere eventuell vorerkrankte Menschen können gesundheitlich beeinträchtigt werden und wenn es nur Schlafstörungen sind und nicht möglich Schlimmeres.

Und gibt es eine Alternative?

Na klar…… das Wasserbett oder das Luftbett

Beide können hygienisch gereinigt werden, da die Vinylkerne eine geschlossene Oberfläche haben und alle textilen Elemente des Wasser-/Luftbettes waschbar sind.

Hygienischer und sauberer geht Schlafen nicht!

P.S.: bitte verwenden Sie zum pflegen und reinigen Ihres Wasserbettes ausschließlich dafür geeignete Produkte. Diese finden sie hier:

https://mh-betten.de/pflegemittel:::163.html?MODsid=bbdb10275dbd2de6ce9ac14ef44dbb73

Copyright by mh-Betten / Markus Hülle / Bettina Seewald
Das Urheberrecht liegt bei mh-Betten

Online versus Ladengeschäft

Zeiten ändern sich und die Kaufgewohnheiten als Kunde haben sich gravierend verändert.

Geiz ist geil und die immer wachsende Gemeinde der Selfmade Handwerker machen es den Niedergelassenen im Verkauf äußerst schwer. Auch im Wasserbettengewerbe bilden Ebay, Online Shops, Amazon und Co, sowie Facebook wichtige Aspekte des Verkaufs.

Ob Meinungsbildung durch Gleichgesinnte oder auf der Suche nach dem besten Schnäppchen, stationärer Handel als auch Onlinehändler sind dazu geeignet Ihr Traumbett zu finden.

Beide Möglichkeiten haben Vor-und Nachteile.

Schauen wir uns den durchschnittlichen Kunden an. Zwischen 25 und 45 Jahre alt, er möchte rundum informiert werden und natürlich das günstigste Angebot erhaschen.

Ebay hat wenig persönliche Beratung, ebenso andere Verkaufsplattformen. Der Wasserbettenonlineshop bietet meist eine Kundenhotline, die gern bei individuellen Wünschen berät. Das Ladengeschäft hingegen ermöglicht es dem Kunden Probe zu liegen und das Gefühl des schwebenden Schlafes zu erfahren. Auch bei gesundheitlichen Problemen oder Sonderwünschen sind Sie im stationären Handel besser aufgehoben. Jetzt gibt es allerdings; man glaubt es kaum; in Deutschland schwarze Löcher was den Wasserbettenfachhändler vor Ort betrifft. Da kann dann der Onlinehändler den Traum vom Wasserbett erfüllen und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Die nächste Kundengruppe ist der „hab schon lange ein Wasserbett“ Kunde. Dieser benötigt auf Grund von Erfahrung und genauen Vorstellungen wenig Beratung und im Zweifel Ersatzteile oder Pflegeprodukte für sein Wasserbett. Hier bietet der Onlinehandel beste Voraussetzungen. Preisvergleiche und Lieferung nach Hause machen längere Einkaufstouren überflüssig. Auch attraktives Zubehör wie Bettwäsche und spezielle Bettlaken für Wasserbetten mit höherem Steg sind im Onlinehandel besser zu finden.

So bieten beide Möglichkeiten Vor- und Nachteile. Wie wäre es dann mit einem Unternehmen was beides bietet?

Beratung, Verkauf, Service und Wartung vor Ort und Onlineshop mit Lieferung und kompetenter Beratung?

Sie finden uns in Schleswig-Holstein an der Schlei in Rieseby nah bei Eckernförde und für alle die nicht aus der Nähe sind online hier: www.mh-betten.de

Copyright by mh-Betten / Markus Hülle / Bettina Seewald

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Graphiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Das Urheberrecht liegt bei mh-Betten

Powernapping – was Oma noch zu nutzen wusste!

Früher war es ganz normal sich mittags für ein halbes Stündchen hinzulegen. Heute im Zeichen von Produktivität und Freizeitstress nicht mehr „in“.

Allerdings sagt unser Biorhythmus ganz klar, dass er zur Mittagszeit eine Ruhepause bräuchte und das nicht nur zur Verdauung, sondern auch um einmal den Speicher im Hirn zu leeren.

Mittlerweile haben Forschungen ergeben das dieses „Powernapping“ äusserst effektiv ist und wie die NASA zum Beispiel herausgefunden hat, die Aufmerksamkeit nach dem Schläfchen um 100% gestiegen ist.

Weitere Vorteile sind:

  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Verbesserung des Kurzzeitgedächtnisses
  • Gewichtsreduktion, weil Müdigkeit Heißhunger auf Fettes und Süßes macht
  • Schutz vor Herzerkrankungen – wer 3x die Woche ein Nickerchen hält reduziert sein Herzinfarktrisiko um 37 %
  • gute Laune durch die Ausschüttung vom Glückshormon Serotonin
  • beugt Erschöpfungszuständen vor

Ob zu Hause im Sessel, oder mit dem Kopf auf dem Bürotisch, wichtig ist, dass das Schlafen nicht länger als 20-30 Minuten dauert. Die optimale Uhrzeit fürs Nickerchen ist 13-14 Uhr. Wer Angst hat zu verschlafen stellt sich den Handywecker oder nimmt einen Schlüsselbund in die Hand, denn erst wenn nach ca. 20-30 Min. die Tiefschlafphase beginnt, entspannen sich die Muskeln und der Schlüssel fällt und Sie sind wach.